Kjell Paris

Chiropractor

Beruflicher Werdegang von Kjell Paris

Mein Name ist Kjell Paris und ich wurde 1996 in Braunschweig geboren. Die Berufung zum Chiropractor wurde mir praktisch in die Wiege gelegt, da ich schon wenige Stunden nach meiner Geburt durch meinen Vater Sven Paris mit Chiropractic in Kontakt kommen durfte. Im Laufe meiner Jugend und Schulzeit kristallisierte sich für mich der Wunsch heraus meinen Mitmenschen gesundheitlich zu helfen. Zum Ende meiner Schulzeit entschied ich mich schließlich anstelle eines klassischen Medizinstudiums zum Unfallchirurg für ein Studium der Chiropractic aufgrund des ganzheitlichen, Medikament freien und schmerzfreien Ansatzes.

Nach meinem Abitur 2015 zog es mich nach Atlanta, USA wo ich an der LIFE University erst Sportwissenschaft und dann Chiropractic studiert. Ende 2017 erhielt ich meinen Bachelor of Science in „Exercise Science“ und Ende 2020 wurde mir zum Abschluss meines Studiums in den Vereinigten Staaten der „Doctor of Chiropractic“ verliehen.

Aufgrund meines besonderen Interesses im Fachgebiet Vitalität und gesundem Altwerdens entschied ich mich während meiner Assistenzzeit in den Niederlanden dazu zusätzlich an der Universiteit Leiden im September 2020 einen Master of Science in Vitality and Ageing zu beginnen. Diesen schließe ich voraussichtlich im September 2021 offiziell ab.

Seit März 2021 bin ich im Chiropractic Zentrum Braunschweig tätig.


Juli 2015 – Abitur, Neue Oberschule Braunschweig

Seit 2016 – Fortbildungen in Torque Release Technique nach Dr. Holder, Thompson Technique nach Dr. Thompson, Sacro-Occipital Technique nach Dr. DeJarnette, Extremitäten/Gliedmaßen Technique nach Dr. Hearon, Cox-Flexion Distraction Technique nach Dr. Cox, Activator Technique nach Dr. Fuhr, Gonstead Technique nach Dr. Gonstead.

Dezember 2017 – Bachelor of Science in Exercise Science, Magna Cum Laude (LIFE University)

März 2020 – Bachelor of Science in Interdisciplinary Studies, Magna Cum Laude (LIFE University)

April 2018 – Juni 2020 – Klinische Praktika in den Uni-Kliniken der LIFE University

April 2018 – Juli 2020 – Alle fünf amerikanische Chiropractic-Staatsexamen bestanden

Juli – Dezember 2020 – Assistenzzeit in Venray, Helmond und Maasbree, (Niederlande)

Dezember 2020 – Doctor of Chiropractic, Magna Cum Laude (LIFE University)

September 2020 – voraussichtlich August 2021 – Master of Science in Vitality and Ageing (Leiden University)